Behauptung, Vorurteil, Propaganda:

"Es gibt keine Alternative zu unserer Politik!"

 

 

Gegendarstellung:

Auch diese beliebte Parole der herrschenden Klasse strotzt vor Überheblichkeit. Man wähnt sich quasi gottgleich und will die politische Debatte im Keim ersticken. Dabei lebt die Demokratie von der Auseinandersetzung um die besten Lösungsansätze. Dass sich die Probleme (weltweit, aber auch in Deutschland) dermaßen aufstauen konnten, liegt doch gerade an der abgehobenen Selbstherrlichkeit in Verbindung mit grenzenloser Ignoranz. Es sind die rücksichtslosen Pharisäer und Gutmenschen, die Demokratie und Toleranz predigen, aber keinen Widerspruch zulassen und unliebsame Realisten bekriegen, verleumden und verspotten (sie als Faschisten, Rassisten oder Revanchisten beschimpfen). Diese unreflektierten Leute sind dann oft auch noch stolz auf ihre rhetorische Begabung und Heldenhaftigkeit.

 

 

"Die Abgehobenheit der Gesinnungsmedien und deren Anspruch auf die alleinige Deutungshoheit sind die eigentlichen Ursachen einer sich ausbreitenden Spaltung unserer Gesellschaft."

Manfred Julius Müller

 


Stimmen Sie ab! Ist die Gegendarstellung berechtigt? Teilen Sie die Auffassung des Autors? Wenn ja, nichts anklicken, wenn nein, per Klick widersprechen.
Anmerkung: Widersprechen mehr als 30 % der Leser der Gegendarstellung, wird sie vom Netz genommen.

Nein

 

 


Impressum
© Manfred Julius Müller, Flensburg

 

 

12 weitere brisante Anti-Mainstream-Seiten. Bitte urteilen Sie selbst, überlassen Sie den Leitmedien nicht die Deutungshoheit. (Folge 31)
Auch die nachstehenden Links verweisen auf Seiten, die nicht von staatlichen Institutionen, Global Playern, Konzernen, Verbänden, Parteien, Stiftungen, Gewerkschaften, Hilfsorganisationen, NGOs, der EU- oder der Kapitallobby dirigiert, gesponsert oder gehypt werden. © sämtlicher Texte: Manfred Julius Müller (unabhängiger, parteiloser Wirtschaftsanalyst und Zukunftsforscher).
Dominieren die Medienkonzerne auch schon das Internet?
Fünf gute Gründe für eine Mehrwertsteuererhöhung
Massenarbeitslosigkeit - Absicht oder Unfähigkeit?
Der Humbug mit der sozialen Marktwirtschaft...
Was ist eine Lohnkostenreform?
"Nur Deutschland profitiert wirtschaftlich von der EU!"
"Das Problem ist nicht die Globalisierung, wir brauchen einfach nur Mindestlöhne..." (kurze Gegendarstellung)
Wie man das globale Lohndumping beendet!
"Die Kosten der Wiedervereinigung haben die Lohnsenkungen herbeigeführt..." (kurze Gegendarstellung)
Alles wurde schlechter... Seit 1980 sinken in Deutschland die inflationsbereinigten Nettolöhne und Renten.
Inflationsrate 5 % - Leitzins 0% (Ist die EU anders nicht mehr zu retten?)
Wie viele Wahrheiten gibt es?



Alles was nicht den Ideologien der etablierten Parteien (SPD, Grüne, CDU/CSU, FDP) entspricht, wird konsequent als links- oder rechtsextrem stigmatisiert (auch in den Staatsmedien).
Auf diese Weise hält das Establishment zwar die lästige Konkurrenz in Schach, verhindert aber auch jegliche Neuorientierung oder Rückbesinnung an bessere Zeiten. Man zementiert also das bequeme, Pfründe bewahrende "Weiter-so". Ohne Rücksicht auf Verluste. Und erkauft sich die Wählergunst über populistische Umverteilungen, abenteuerliche Neuverschuldungen und Wohlstandsversprechen
.

Deshalb sollte man auch das wissen:
Aufmärsche: "Demokratie schützen, AfD bekämpfen"
Der Machtapparat des Establishments …
Wie demokratisch sind die Bundestagsparteien?
Krisenmanagement: Die fatalen Fehler der Ampelregierung …
Zwingt das Grundgesetz unsere Demokratie in eine Zwangsjacke?
Der politische Gegner, der böse Populist …
Landtagswahl: "Wir haben gute Arbeit geleistet!"
Wie kaufe ich mir eine Regierung?
"Das ist die Partei der Faschisten!"
Radikalismus - Die heuchlerische Warnung vor radikalen Parolen ...
Ist Selenskyj ein Weltenretter oder ein Provokateur?
Die verheerenden Auswirkungen der künstlich entfachten Globalisierung werden verheimlicht!
"Für die Deutschen ist Europa Ersatznation und Ersatzreligion zugleich."
Das Netzwerk neoliberaler Propaganda …
"Die AfD muss verboten werden!" (Verträgt unsere "Demokratie" keine echte Opposition?)
Der Niedergang Deutschlands. Warum sinken seit 1980 die realen Nettolöhne und Renten?
Die Zensur der Medien bei der Auswahl der Nachrichten!

Bei allem stellt sich die Frage, wer verfügt über die Deutungshoheit, wer beherrscht die meinungsbildenden Staatsmedien, die Leitmedien und das Internet?


Die verdeckten Zusammenhänge von Demokratie, Propaganda, sinkenden Erwerbseinkommen usw. - Bücher von Manfred J. Müller …



Es wäre schlimm, wenn sich in unserer Scheindemokratie vor allem die Lobbyverbände, Leitmedien, Phantasten, gewieften Rhetoriker und lauten Fanatiker durchsetzen. Und die Vernunft dabei zusehends auf der Strecke bleibt.