Behauptung, Vorurteil:

 

"Die Deutschen sind so reich wie nie!"

 

 

Richtigstellung:

Die Jubelpresse wird nicht müde, uns ein stetes Wohlstandswachstum einzureden. Im Juli 2021 ist das Privatvermögen "der Deutschen" angeblich auf über 7000 Milliarden Euro angestiegen. Was dabei selten erwähnt wird: Der Anstieg beruht auf der Inflation der Vermögenswerte. Aufgrund der manipulierten Nullzinspolitik sind die Aktienkurse in die Höhe geschossen, ebenso wie Immobilienwerte und Rohstoffpreise. Weil diese Inflationierung nicht berücksichtigt wird, steigt natürlich auch das scheinbare Vermögen. Aber diese Suggestion des Reichtums thront auf tönernen Säulen - eine Spekulations- und Vermögensblase kann nämlich schnell wieder platzen.

 

Ausführlichere Abhandlungen (falls Sie es genauer wissen wollen). Text A und Text B und Text C

 

 

 


Stimmen Sie ab! Ist die Gegendarstellung berechtigt? Teilen Sie die Auffassung des Autors? Wenn ja, nichts anklicken, wenn nein, per Klick widersprechen.
Anmerkung: Widersprechen mehr als 30 % der Leser der Gegendarstellung, wird sie vom Netz genommen.

Nein

Propaganda statt Aufklärung! Kasinokapitalismus statt Marktwirtschaft!
Die verhängnisvollen politischen Lebenslügen, die die Welt ins Chaos stürzen.

Impressum
© Manfred Julius Müller, Flensburg

 

Die Aufbereitung, Auswahl und Gewichtung der Nachrichten ist entscheidend für die Meinungsbildung!

Und die öffentliche Meinungsbildung bestimmt wiederum den Wahlausgang und damit die Zukunft Deutschlands.
Es kommt also ganz darauf an, was die Presse und Fernsehsender in den Vordergrund rücken. Es werden zum Beispiel vornehmlich solche Politiker und Experten gezeigt, zitiert und interviewt, die die EU, den Euro, die Nullzins-Schuldenpolitik, die Exportabhängigkeit und die Umwandlung zum "deutschen" Multikultistaat schönreden. Gleichzeitig wird versucht, die Gegner der naiven "Heile-Welt-Theorie" als Dumpfbacken zu stigmatisieren und als "Störenfriede", Nationalisten, Rassisten, Demokratiefeinde, Verschwörungstheoretiker usw. darzustellen. Ein über Politik & Medien umerzogenes Volk ist kein wirklich freies, selbstbestimmendes Volk mehr.

Der kritische Blick hinter die Kulissen politischer Machenschaften:
Die gefürchteten Bücher von Manfred Julius Müller …